Unser Ernährung- und Abnehmseminar

Haben Sie Lust sich gesünder und ausgewogener zu ernähren? Möchten Sie gerne das eine oder andere Kilo abnehmen oder etwas für Ihre Gesundheit tun? Sind Sie enttäuscht und frustriert von den unzähligen Diäten auf dem Schlankheitsmarkt? Ab sofort bieten wir jedes Quartal ein Abnehmseminar an, das auf den langfristigen Erfolg für das Körpergewicht, die Gesundheit und das Wohlgefühl, also für Sie persönlich setzt.

Ziel ist es, Schritt für Schritt Ihr Ernährungsverhalten zu verändern und auf diesem Weg an Gewicht zu verlieren. Dabei gibt es keine Verbote, sondern Sie essen sich an vollwertigem Essen satt. So erhält Ihr Körper die Nährstoffe die er braucht, um gesund und leistungsfähig zu sein. Während des Kurses lernen Sie die Grundlagen einer vollwertigen und bedarfsgerechten Ernährung kennen. Erfahren, was hinter Lightprodukten steckt und spüren dickmachende Gewohnheiten auf. Ergänzend zur Theorie werden an einem Kursabend gemeinsam gesunde, fettarme aber trotzdem leckere Gerichte zubereitet.

Das Abnehmseminar umfasst 10 Kursabende von jeweils 90 Minuten. Infos zum Kurs (z.B. Kostenübernahme durch die Krankenkassen o.ä.) erhalten Sie bei der Seminarleiterin, Fr. Eva Schütte-Söntgerath, Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungsberaterin/DGE. Die medizinische Fachberatung und Unterstützung sowie das Seminar finden in der Praxis Dr. med. Rikardo Mihalić, Siedlinghausen statt.



Seminarleitung:
Frau Eva Schütte-Söntgerath

Sonnenpfad 4, 57392 Schmallenberg Nordenau
Telefon: 02975 96 99 055
Mobil: 0176 610 92 962
www.ernährungsberatung-issdichfit.de


Seminarort:
Praxis Dr. med. Rikardo Mihalić

Kolpingstraße 2
59955 Winterberg-Siedlinghausen

 

Vortrag: Patientenverfügung

Am 29. März und 12. April stand Dr. med. Rikardo Mihalić den Besuchern des Vortrages „Patientenverfügung“ der Kolpingfamilien Silbach und Siedlinghausen Rede und Antwort.

Das sehr spezielle Thema zur „Vorsorge für den Ernstfall“, traf den Nerv der Zeit. Viele Besucher waren überrascht wie Komplex dieses Thema ist.
Als Hausärztlicher Geriater begleitet Dr. Mihalić viele Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen auf dem letzten Lebensabschnitt.

Da sich die Gesetzeslage 2009 geändert hat, steht jetzt nicht mehr das Leben um jeden Preis an erster Stelle, sondern der Wille des Patienten- so fern dieser seine Patientenverfügung schriftlich verfasst hat.

Die Zuhörer bekamen ein aktuelles Heft „Patientenverfügung“ der Ärztekammer WL zur Hand: nun können Sie sich mit dem schweren Thema zu Hause in Ruhe  auseinandersetzten.
Eine Vorlage aus dem Internet, oft als DIN A 4 Seite mit „Ankreutzverfahren“ sollte sicher nicht im Ernstfall über die zahlreichen möglichen lebensverlängernden Maßnahmen entscheiden.

Um das eigene Recht auf Selbstbestimmung zu wahren und seinen Angehörigen sehr schwere Entscheidungen zu erleichtern, ist es wichtig, dass  jeder für sich entscheidet, wie sein letzter Lebensabschnitt gestaltet werden soll.

Leider erkranken auch junge Menschen ernsthaft. Viel zu früh drohen Sie aus dem normalen Leben gerissen zu werden: die Angehörigen sind oft mit  den folgenden, schweren Entscheidungen völlig überfordert.

Für diesen Ausnahmezustand braucht man seine Patientenverfügung.
Dr.Mihalić bietet in seiner Praxis individuelle Beratung für Patienten und Angehörige zu diesem Thema an.

Ein Zuhörer bemerkte passend: “Das ist ja schwieriger als ein Testament!“
Treffen Sie Vorsorge für sich und Ihre Lieben!!!